Ein Hund kommt ins Haus

animierte-hund-bilder-165

Ich bin ein guter Wach-Hund, treuer Weg-Begleiter und liebevoller Schmuse-Hund, das alles für Kost und Logis!

Wo ist nur einer dieser lieben Hundefreunde, der mich zu sich nach Hause mitnimmt?


animierte-hund-bilder-10

Viele Leute möchten gerne einen Hund zu sich nehmen, aber es soll aus verschiedenen Gründen kein Welpe sein.

Entweder möchte man sich die Arbeit der Stubenreinheit des Welpen nicht antun. Oder aber man möchte gerne einen Hund aus dem Tierheim zu sich nehmen.

Wichtig ist immer, wenn man sich einen Hund zulegt, dass man sich bewusst ist, dass es ein Lebewesen ist, das als solches seine eigenen Bedürfnisse hat.

 


Pflichten eines Hundehalters


  • Auslauf

Der Hund braucht genügend Auslauf, während dessen er nicht nur sein Geschäft erledigen, sondern auch andere Hunde kennenlernen und viel schnuppern kann.

 

  • Erziehung

Hundeschule wäre ideal!

 

  • Ernährung

Hundegerechtes Futter sollte dem Hund alle Nährstoffe, die er braucht zuführen. Außerdem sollte er jeden Tag frisches Wasser zur Verfügung haben.


Essen von unserem Tisch sollte tabu sein.

 

  • Tierarzt

Der neue Hund sollte dem Tierarzt vorgestellt werden und regelmäßig seine jährlichen Impfungen erhalten.

 


Besucherzaehler

Die tiefe Stille der Hunde tröstet uns über die nutzlosen Worte der Menschen hinweg.


-Jean Michel Chaumont

Kleinanzeigen
Powered by Zitate Service

Freude an einem Hund haben Sie erst, wenn Sie nicht versuchen aus ihm einen halben Menschen zu machen. Ziehen Sie stattdessen doch einmal die Möglichkeit in Betracht, selbst zu einem halben Hund zu werden.


Edward Hoagland

Egal wie wenig Geld und Besitz du hast, einen Hund zu haben, macht dich reich!


- Louis Sabin

Ein gut erzogener Hund wird nicht darauf bestehen, dass du die Mahlzeit mit ihm teilst, er sorgt lediglich dafür, dass dein Gewissen so schlecht ist, dass sie dir nicht mehr schmeckt.


- Helen Thomson